Wärmepumpe im Bestandssystem?

Unsere Software-Lösung unterstützt Sie bei der Erfassung, Berechnung und Auslegung sowie beim hydraulischen Abgleich.

Jetzt bestellen »

Experten Know-How der SHK Innung München

Im Rahmen der Seminare "Planung und Errichtung (PE) von Wärmepumpenanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern nach VDI 4645-1!" und dem Seminar "Fit für Wärmepumpen: Praxiskurs für Ausführende" vermitteln die Experten der SHK Innung München praxisnah ihr ausgeprägtes Fachwissen.

In diesem Zusammenhang wurde mit der Expertise der SHK Innung München die Web-App "Waermepumpenauslegung.de" entwickelt. Die Erfassung der notwendigen Informationen und Daten erfolgt intuitiv und praxisorientiert. In weniger als einer Stunde ist ein Ein- bis Zweifamilienhaus eingegeben und Sie erhalten konkrete, zu den individuellen Umständen passende Lösungsvorschläge zur Auslegung einer Wärmepumpe.

Und so funktionierts:

1. Erfassung des Bestands

Über die intuitive Eingabemöglichkeit erfassen Sie die Gegebenheiten des Gebäudes. Vor Ort am Tablet oder im Büro - Ihre Daten haben Sie jederzeit verfügbar.

2. Ermittlung der Heizlast

Anhand der Gebäude- und aktuellen Verbrauchsdaten für das Bestandssystem erhalten Sie eine überschlägige Berechnung der benötigten Heizlast sowie der einbringbaren Heizleistung je nach Systemtemperatur.

3. Auslegung erhalten

  • Deckungsanteil der Heizlast bei Wärmepumpentemperatur
  • Schätzung zum Verbrauch sowie den Verbrauchskosten
  • Vorschlag zur Dimensionierung der Wärmepumpe
  • Einstellwerte für den hydraulischen Abgleich der Heizkreise und Heizkörper
  • Kennwerte zur Pumpeneinstellung
Screenshot: Kostenvergleich einer Bestands-Öl-Heizung mit Wärmepumpen-Alternative

Häufige Fragen & Antworten

Welche Arten von Wärmepumpen werden unterstützt?

Unsere Web-App unterstützt die Berechnung für Luft-, Wasser- und Sole-Wärmepumpen.

Welche Informationen erhalte ich?

  • Überschlägige Heizlast aus Gebäudedaten und Verbrauch
  • Überschlägiger Energiebedarf für die Warmwasserbereitung
  • Liste der Heizflächen mit Leistung bei WP-Vorlauf und Volumenstrom
  • Deckungsanteil der Heizflächenleistung an der Heizlast
  • Werte für den hydraulischen Abgleich der Heizflächen und Pumpen
  • Leistungsdaten der Wärmepumpe mit Temperaturwerten
  • Geschätzter Jahresverbrauch
  • Gegenüberstellung der Kosten im monoenergetischen und bivalenten Betrieb
  • Empfehlung für die Auslegung der Warmwasserbereitung
  • Empfehlung für die Auslegung / Einstellung der Umwälzpumpe(n)

Was kostet die Lizenz von Waermepumpenauslegung.de?

Die Jahreslizenz kostet 349 € zzgl. MwSt. Mit dieser erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen und eine unbegrenzte Anzahl an Projekten.
Für Mitglieder der SHK Innung München gibt es beim Erwerb 20 Prozent Ermäßigung.

Hier bestellen »

Welche weiteren Entwicklungen sind geplant?

Wir entwickeln unsere Lösung stetig weiter und führen laufend neue Funktionen und Features ein. Mit der Jahreslizenz erhalten Sie diese Aktualisierungen umgehend und ohne Aufpreis.
Anstehende Weiterentwicklungen sind u.a.:

  • Nur hydraulischer Abgleich (ohne Wärmepumpen-Auslegung)
  • Unterstützung von Mehrfamilienhäusern bis 16 Wohneinheiten
  • Schnittstelle für Lasermessgeräte
  • Raumtemperaturen individuell pro Raum anpassbar
  • Optimierungsschleife zur Anpassung der Heizflächen